Stani:

FIV und die Geschichte von Kater Stani

Das feline Immundefizienz-Virus (FIV) ist weltweit unter den Katzen verbreitet. Zur Familie der Retroviren gehörend und innerhalb dieser Familie zur Gattung der Lentiviren zählend löst das Virus bei der Katze eine Immunschwächekrankheit aus.

Umgangssprachlich auch als Katzen-AIDS bezeichnet, da eine Ähnlichkeit der Symptome mit den Symptomen der AIDS-Erkrankung beim Menschen besteht. Wie beim humanen Immundefizienz-Virus (HIV) werden die klinischen Symptome meist durch Sekundärinfektionen und nicht durch das Virus selbst verursacht.

mehr lesen 1 Kommentare