Lieber Katzenfreund,

 

aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwierig es ist, überhaupt eine Betreuung für seine Samtpfoten zu finden. Eine Unterbringung unserer Lieblinge in einer Katzenpension kommt für uns selbst seit dem Jahr 2006 nicht mehr in Frage. Aufgrund ihrer Revierbezogenheit ist für eine Katze der Aufenthalt in einer Katzenpension mit Stress verbunden, insbeson-dere für sensible, ältere oder kranke Tiere. Die Betreuung unserer schnurrenden Vierbeiner durch einen mobilen Catsitter in den eigenen vier Wänden wäre zwar eine sehr schöne Sache, aber jemanden zu finden, der

  • kompetent und seriös ist,
  • nicht nur eine Satt-und-Sauber-Pflege verrichtet, sondern die Samtpfote so betreut, als wäre es seine eigene 

ist schwierig, wenn nicht sogar unmöglich. Aus diesem Grund biete ich seit Dezember 2013 die mobile Katzenbetreuung Minz und Maunz an und möchte Ihnen damit die Möglichkeit eröffnen, trotz Ihrer Samtpfote in Urlaub fahren zu können, und zwar guten und ruhigen Gewissens. 

 

Auf meine Diskretion ist absoluten Verlass. Ihre Katze wird ausschließlich von mir versorgt und betreut. Außer im Krankheitsfall: Da vertritt mich mein Ehemann Dieter, der ebenso kompetent und liebevoll im Umgang mit Katzen und genauso zuverlässig und diskret ist wie ich. Ihr Hausschlüssel bleibt somit einzig und allein in meinen Händen.

Die Betreuung der Samtpfote in deren häuslichem Umfeld ist Vertrauenssache, weshalb ich Ihnen anbiete, mich daheim zu besuchen, sodass Sie mich besser kennenlernen können. Bitte, vereinbaren Sie hierfür einen Termin mit mir. Gerne stelle ich mich Ihnen auch persönlich vor. In beiden Fällen ist es nicht erforderlich, dass Sie bereits einen Urlaub geplant oder gar gebucht haben. So können Sie in aller Ruhe und ohne Zeitdruck entscheiden, ob eine Betreuung durch Minz und Maunz die richtige für Sie und Ihre Mieze ist, sollten Sie einmal verreisen wollen.

 

Um Ihnen und Ihrer Samtpfote einen seriösen und zuverlässigen Service bieten bzw. gewährleisten zu können, übernehme ich Betreuungen nur in einer gewissen Entfernung (s. maximale Entfernung).

 


 

Ihre Annette Gysin

Bild: Dieter Gysin 20.12.2015

 

 

 

 

Mein Ehemann Dieter, der immer für mich da ist,

mich in jeder Hinsicht unterstützt und dem ich

für alles unendlich dankbar bin!