Mobile Katzenbetreuung

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass ich seit dem Jahr 2017 meine Dienste nur noch für Katzen in Wohnungshaltung anbiete, da faktisch allein für diese Art der Haltungsform eine zufriedenstellende Betreuung für beide Seiten möglich ist.

 

Für Freigängerkatzen bestünde z.B. die Möglichkeit, tierliebe und zuverlässige Nachbarn um deren Hilfe zu bitten, einen Haushüter zu beauftragen, der sich gleichzeitig noch um die Katze(n) kümmert oder evtl. eine Katzenpension mit Freigehege in Anspruch zu nehmen.

 

Bitte, beachten Sie, dass ich aus gegebenem Anlass seit dem 01.05.2017 bei kurzfristiger Auftragserteilung durch Nicht-Stammkunden einen Zuschlag von 50 % auf den gesamten Rechnungsbetrag erhebe.

Kurzfristige Auftragserteilung bedeutet, zwischen Anfrage und Betreuungsbeginn bzw. bei potenziellen Neukunden zwischen unverbindlichem Erstgespräch und Betreuungsbeginn liegen weniger als acht Tage. Die Vereinbarung eines Termins für ein unverbindliches Erstgespräch ist üblicherweise innerhalb von zwei bis drei Werktagen möglich. 

 

Für die Betreuung Ihrer Katze in Ihrem Haushalt entstehen Ihnen Kosten für:

  1. den Betreuungsbesuch
  2. die An- und Abfahrt

1. Preise für einen täglichen Betreuungsbesuch

Ab 01.02.2018:

Anzahl der Katzen

Übliche Dauer eines Betreuungsbesuches

Montag - Freitag

Preis in €

Samstag, Sonntag

Preis in €

Feiertage, 24.12. und 31.12.

Preis in €

1 - 2   45 min.* 18,00  20,00

23,00 

3

> 45 min.

22,00 24,00

28,00

> 60 min.

27,00 30,00

35,00

*Sollte mein tatsächlicher Zeitaufwand höher sein, so stelle ich Ihnen diesen selbstverständlich nicht in Rechnung.

Da ich keine Satt-und-Sauber-Pflege anbiete, sondern auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Katze und den speziellen Gegebenheiten vor Ort eingehe, brauche ich für einen Betreuungsbesuch bei ein bis zwei Katzen in der Regel 45 Minuten, sofern keine Besonderheiten bzw. Unregelmäßigkeiten vorliegen oder eintreten. 

 

Rechenbeispiel:

Der Tagespreis für eine Katze bei Unterbringung in einer Katzenpension in unserer Gegend beträgt ca. € 11,00. D.h. bei einem Aufenthalt von zwei Katzen in einer solchen Einrichtung entstehen Ihnen Kosten von etwa € 22,00 täglich.  

Bring- und Abholtage Ihrer Samtpfote müssen Sie zusätzlich mit einkalkulieren. An Sonn- und Feiertagen werden dort üblicherweise Katzen weder aufgenommen noch können Sie diese an solchen Tagen von dort abholen. Je nach Ihrem Urlaubsbeginn bzw. -ende verlängert sich dadurch der Pensionsaufenthalt Ihrer Katze entsprechend und damit erhöhen sich auch für Sie die Kosten.

 

Weder Ihr Briefkasten noch Ihre Mülltonne werden geleert, was üblicherweise kostenlose Serviceleistungen eines Katzenbetreuers sind. Auch nach Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung sieht niemand. 


2. Preise für die An- und Abfahrt, ausgehend von 74629 Pfedelbach, Mohnweg 15

Um teilweise meinen zeitlichen Aufwand bzw. die Effektivkosten meines Fahrzeuges berücksichtigen zu können, berechne ich den gefahrenen Kilometer* wie folgt: 

Ab 15.06.2017:

Montag - Freitag

Preis in €    

Samstag, Sonntag

Preis in €

Feiertage, 24.12. und 31.12.

Preis in €

0,65 0,70 0,75

*Bis zu einer einfachen Entfernung von 1,6 km berechne ich für den Hin- und Rückweg eine Pauschale von € 2,00, und zwar von montags bis sonntags, feiertags sowie am 24.12. und 31.12. Die Abrechnung nach tatsächlich gefahrenen Kilometern entfällt.

Die jeweilige Entfernung ermittle ich auf der Grundlage von Google Maps. Das Befahren von Gemeindeverbindungsstraßen mache ich davon abhängig, wie gut diese im Einzelnen ausgebaut und die jeweils vorherrschenden Witterungsbedingungen sind.

 

Der erste Besuch bei Ihnen, um sich gegenseitig kennenzulernen, ist natürlich völlig unverbindlich und kostenlos. Auch für einen später in Ihrem Haushalt stattfindenden Termin zur Vertragsunterzeichnung, Schlüsselübergabe und Einweisung meiner Person entstehen Ihnen selbstverständlich keine Kosten. Die persönliche Schlüsselrückgabe, nachdem Sie wieder daheim sind, ist in meinem Service ebenfalls enthalten (s. auch kostenlose Serviceleistungen).

 

Zur beiderseitigen Absicherung schließe ich mit Ihnen einen Vertrag über die von Ihnen gebuchte Katzenbetreuung ab.

 

Vorkasse entfällt bei Stammkunden. Ansonsten erfolgt Rechnungsstellung nach erbrachter Leistung, die Sie in Ihrer Steuererklärung unter haushaltsnahen Dienstleistungen steuermindernd geltend machen können.

 

Die Preise sind Bruttopreise. Ich stelle Ihnen keine Mehrwertsteuer in Rechnung, da ich als umsatzsteuerliche Kleinunternehmerin nicht befugt bin, die Umsatzsteuer auszuweisen (Finanzamt Öhringen, Steuer-Nr. 76127/12199).

Haushaltsnahe Dienstleistungen bringen eine direkte Steuererstattung von 20 Prozent der Arbeitskosten.  Der Betrag ist auf max. € 4.000,00 pro Jahr begrenzt, d.h. Sie können Kosten von bis zu € 20.000,00 jährlich für haushaltsnahe Dienstleistungen geltend machen unter der Voraussetzung, dass über die erbrachten Leistungen eine Rechnung ausgestellt worden und die Zahlung unbar, also z.B. per Überweisung, erfolgt ist. 

 

Rechenbeispiel:

Bei einer Rechnung über fünf Betreungsbesuche incl. Weg von z. B. jeweils € 23,00, insgesamt somit € 115,00, können Sie maximal ein Fünftel der Arbeits- und Fahrtkosten in Ihrer Einkommensteuererklärung geltend machen.

 

In diesem Fall wäre dies ein direkter Abzug von bis zu € 23,00 (20 % von € 115,00) von Ihrer Steuerschuld. Tatsächlich würde Sie somit die Katzenbetreuung € 92,00 - ein Betreuungsbesuch incl. Weg also € 18,40 - kosten bzw. Sie hätten tatsächlich nur vier statt der fünf Betreungsbesuche incl. Weg gezahlt.