Energetisches Heilen

Beim energetischen Heilen geht es darum, energetische Störfelder im Körper des Tieres aufzuspüren, diese zu löschen und zu harmonisieren. Getestet werden können körperliche, seelische und geistige Blockaden und Belastungen wie Allergene, Medikamente und Gifte, Bakterien, Viren und Erreger und geopathologische Belastungen. Dies alles geschieht auf feinstofflicher Ebene.

 

Für das energetische Heilen ist die körperlich Anwesenheit des Tieres nicht erforderlich, ein Foto des Tieres genügt. 

 

Bei meinen eigenen Katzen habe ich bereits schöne Erfolge erzielt, weshalb ich das energetische Heilen nun auch   anbieten möchte.


Beachten Sie bitte, dass ich weder ein Heilversprechen abgebe, noch den Gang zum Tierarzt ersetze.